Geschichte Saudi-Arabiens

Name. Der Name Saudi-Arabien ist von der herrschenden Dynastie der Saʿūd abgeleitet, die seit dem Jahrhundert in Verbindung mit der islamischen Erneuerungsbewegung der Wahhabiten im Nadschd herrschte und in den ersten drei Jahrzehnten des

Infolge deren Aufdeckung wurden bis Ende tausende Dissidenten verhaftet, während der Rest nach Ägypten oder den Libanon floh. In anderen Ländern geht die gesetzliche Beschränkung der kindergerichteten Werbung weiter. Mithilfe von Couponing-Portalen versuchen Unternehmen Neukunden mit vergünstigten Kennenlernangeboten für ihre Produkte und Dienstleistungen zu interessieren. Dieser Artikel stellt eine spezielle Kompetenzgrundlage zur Rechtsharmonisierung dar, um Beeinträchtigungen der Dienstleistungsfreiheiten zu beseitigen.

O.T.O. Phenomenon Books

Name. Der Name Saudi-Arabien ist von der herrschenden Dynastie der Saʿūd abgeleitet, die seit dem Jahrhundert in Verbindung mit der islamischen Erneuerungsbewegung der Wahhabiten im Nadschd herrschte und in den ersten drei Jahrzehnten des

Mit der Zunahme an Werbung fand auch erste Werbekritik ihren Anfang: Mit Einsetzen der Massenproduktion wurde Konsum zu einem neuen Bestandteil der Lebenswelt, dessen Bedeutung bis heute immer mehr zunahm. Verbraucher konnten dadurch ihre Position in der Gesellschaft ausdrücken und Markenartikel gewannen an Bedeutung. Marken setzten sich nachhaltig und merklich durch. Die fortschreitende Elektrifizierung brachte erste Lichtreklamen, wie das heute noch bestehende Bayer-Kreuz in Leverkusen.

Um begann ein Paradigmenwechsel tief greifender Umwälzungsprozess: Waren deckten nicht nur den originären Bedarf, sondern neben reiner Nutzenerfüllung weitere emotionale Aspekte. Oetker gilt heute als Geburtsstunde des europäischen Marketings und auch als klassisches Beispiel für eine langfristig angelegte Werbestrategie. Odol und Persil gelten als klassische, massenhaft hergestellte Markenprodukte aus dieser Zeit.

Das Produkt musste sich von anderen abheben. Die vorherige Bekanntheit eines Produktes durch Werbung wurde wichtiger, um die Aufmerksamkeit des Kunden zu erregen. Der Werbeträger ist das Medium, das die eigentliche Botschaft mit Hilfe von Gestaltungsmitteln Werbemittel vermittelt. Mit dem Begriff der Werbung werden häufig gleichzeitig Werbeträger und -mittel abgedeckt. Andererseits gibt es den Begriff Werbeträger für den Artikel, der die Werbung übernimmt.

Es gibt grundsätzlich kaum etwas, das nicht als Werbeträger geeignet ist oder genutzt wird. Die einzige gemeinsame Bedingung ist, dass der Träger von Menschen wahrgenommen wird. Diese Auflistung gibt daher nur einen Überblick über die Möglichkeiten. Entwicklungen aus jüngerer Zeit sind Videospiele, die Waren in ihr Programm einflechten, spezielle Werbekanäle in Krankenhäusern sowie Persönlichkeiten, die zeitweise Tätowierungen tragen.

Eine Methode, nicht als Werbung zu erkennen, ist das sogenannte Guerilla-Marketing , bei dem ein aufsehenerregendes Gerücht über ein neues Produkt in einer Zielgruppe verbreitet wird. Düsseldorf hat multisensorische Erlebnishaltestellen, die mit Lautsprechern und mit Beduftungssystemen bestückt sind, die den Geruch eines beworbenen Waschmittels verströmen. Die Geldstrafe in fünfstelliger Höhe für die nicht genehmigte Aktion war eingerechnet; die Illegalität sorgte für zusätzliche Aufmerksamkeit.

Bereits Anfang des vergangenen Jahrhunderts waren Rabattmarken weit verbreitet und genossen eine hohe Akzeptanz. Solche Rabattprogramme sind bei Datenschützern umstritten, weil Unternehmen mit der Zeit Einkaufsprofile erstellen und Einkaufsverhalten erforschen können. Allerneueste Trends in der Werbung sind der gezielte Einsatz von Düften, die teilweise unterhalb der bewussten Wahrnehmungsschwelle liegen, und die gezielte Beschallung von einzelnen Passanten, wobei die Herkunft einer Botschaft nicht erkennbar ist.

Aufgrund ihrer Vielschichtigkeit lässt sich Werbung auf unterschiedliche Weise klassifizieren bzw. Hier profitieren beide Parteien von der Deckungsgleichheit einer Imagebotschaft und senken gleichzeitig die Schaltkosten bzw. Beschaffungskosten der Ausstattung, z. Sowohl Cross-Promotion als auch das sog.

Empfehlungsmarketing nutzt diese Deckungsgleichheit der Meinungsbildung zur Generierung zusätzlicher Interessentenkontakte im Vertrieb. Low-Budget-Werbung Werbung mit kleinem Etat ist eine Kategorisierung nach vergleichsweise niedrigem finanziellen Aufwand. Der Werbeerfolg hängt damit stärker von einer guten Werbeidee ab.

Strategien für Low-Budget Werbung sind z. Guerilla-Marketing , Virales Marketing und Pressemitteilungen. Bei der Direktwerbung werden potentielle Kunden direkt angeschrieben. Es handelt sich somit um eine vereinfachte Form des Direktmarketing ohne Dialogelement, also ohne Responseverstärker. Im Unterschied zur allgemeinen Massenwerbung hat die Direktwerbung eine höhere Zielgruppensicherheit , weil sie im Gegensatz z.

Das wichtigste Element der Direktwerbung ist das Mailing , bei der die Informationen im Vordergrund stehen und nicht die mögliche Antwort des Umworbenen. Eine weitere Sonderform der Direktwerbung ist das Couponing. Mithilfe von Couponing-Portalen versuchen Unternehmen Neukunden mit vergünstigten Kennenlernangeboten für ihre Produkte und Dienstleistungen zu interessieren. Hierbei handelt es sich um Werbung, die zwar wahrgenommen, nicht aber als solche erkannt wird Schleichwerbung oder Produktplatzierung.

Solche Werbung kann eine starke Wirkung zu minimalen Kosten haben. Bei der sogenannten virtuellen Werbung werden Waren nachträglich in wiederholte Sendungen platziert. Werbung wird vor den Filmen in Kinos gezeigt, mit aufwändigen Werbekurzfilmen, wie z. Nach den geltenden Richtlinien der öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten ist Schleichwerbung im deutschen Fernsehen verboten.

Unterschwellige Werbung englisch subliminal advertising, sub-threshold advertising bezeichnet die Form der Werbung, die auch bei angespannter Aufmerksamkeit nicht bemerkt werden kann etwa, weil sie aus sehr kurzen, zehntelsekundenlangen tachistoskopischen optischen Botschaften besteht , der aber unterstellt wird, dass sie trotzdem wirkt.

Neuere Untersuchungen legen nahe, dass unterschwellige Werbung dann wirken kann, wenn sie zu momentanen Bedürfnissen der Rezipienten passt, also zum Beispiel die Werbung für ein Getränk bei durstigen Menschen. Die Personifizierung Vermenschlichung abstrakter Begriffe, zum Beispiel Verunreinigungen, lehnt an das Konzept der positiv besetzten Werbefigur an und kehrt die emotionale Assoziation um.

Grauschleier oder Flecken werden im Werbespot zu kleinen, haarigen oder gar schleimigen Wesen, um so den natürlichen Ekel des Menschen vor solchen Krankheitsüberträgern Insekten, Würmern, Milben zu wecken. Die Lernpsychologie bestätigt empirisch, dass sich ein Thema, also auch ein Produktname, besser in das Gedächtnis einprägt, wenn es in einem emotional erregenden Kontext kennengelernt wird. Eine solche emotionale Erregung können sowohl sexuelle Anspielungen als auch Angst , Ekel oder Wut hervorrufen.

Schockierende Werbung, die besonders durch Benetton geprägt wurde verölte Ente , hat explizit nicht das Produktinteresse zum Ziel: Darum ist es wichtig, dass Menschen, die nicht unsere Pullover und Röcke kaufen, über Benetton sprechen. Da diese Annahmen sehr unterschiedlich sein können, ist die Wirkung schockierender Werbung immer abhängig von sozialen, kulturellen und individuellen Faktoren.

Um provozieren zu können, bedarf es auf Seiten des werbetreibenden Unternehmens daher einer fundierten Kenntnis gesellschaftlicher wie kultureller Umstände und kollektiv akzeptierter Gewohnheiten und deren Grenzen. Auch die menschliche Sexualität eignet sich, um durch die Überschreitung sozial akzeptierter Seh- Gewohnheiten im öffentlichen Raum die Aufmerksamkeit des Rezipienten zu erlangen.

Um die Jahrhundertwende bis zeigte Anheuser-Busch erstmals überhaupt fotografische Abbildungen in der Bierwerbung. Bis in die er Jahre wurde dann in den USA vereinzelt immer wieder mit leicht erotisch anmutenden Motiven geworben.

Es wurde erstmals eine Frau vollkommen nackt erotisch in einem regulären Magazin abgebildet, das für die breite Öffentlichkeit bestimmt war. Das entsprechende, allgemeine Werbeumfeld akzeptiert und nutzt dies. Werbemethoden wie diese sind aber nicht ganz unumstritten. Allerdings musste die Werbung wieder eingestellt werden, weil sich viele Menschen beim deutschen Werberat beschwert hatten. Surrealismus , Anthropomorphismus , Allegorie und Hyperbel.

Einige Forschungen haben gezeigt, dass die Wahrnehmung absurder Werbung von Einflussfaktoren, wie beispielsweise vorheriger Einstellung zur Produktkategorie, individuelle Differenzierung, Programmumfeld etc. Klaus Backhaus Investitionsgütermarketing stellt dar, dass sich in Bezug auf sämtliche Bereiche des Marketing und der Unternehmensführung für Konsumgüteranbieter und Anbieter langlebiger Waren und Dienstleistungen grundsätzlich unterschiedliche Strategien entwickelt haben.

Als Investitionsgüter werden hier Leistungen bezeichnet, die von Organisationen wie Unternehmen oder öffentlichen Verwaltungen beschafft werden, um weitere Leistungen zu erstellen, die nicht in der Distribution an Endkunden private Haushalte bestehen.

Im Bereich der Marktkommunikation, insbesondere der Werbung, unterscheiden sich somit Werbestrategie, Tonalität und Copy sowie die Nutzwertorientierung der Werbebotschaft erheblich. Investitionsgüterwerbung erreicht die Entscheidungsträger hingegen eher per Direktmarketing.

In der Regel sind sowohl auf der Abnehmerseite als auch auf Seiten des Anbieters von Investitionsgütern mehrere Personen am Kaufprozess beteiligt, wobei die entsprechenden Organisationen als Buying Center auf der Abnehmerseite bzw. Selling Center auf der Anbieterseite bezeichnet werden. Die Werbung wird somit in erster Linie in der Interaktion zwischen diesen Organisationen geleistet und nicht an einem anonymen, passiven Markt wie beim Konsumgütermarketing platziert.

Daher ist eine gewisse Stabilität der Beziehungen zwischen Herstellern und Abnehmern charakteristisch vgl. Grundbegriffe des Marketing, , S. Betreuung, gemeinsame Forschung und Entwicklung sowie Schulung. Vorteile sind, dass sie eine kurzfristige Disponierbarkeit, ein exaktes Timing und eine hohe Aktualität gestatten. Ihr Nachteil ist es, dass die genaue Zielgruppenansprache erschwert ist, da Zeitungen von einem breiten Spektrum der Bevölkerung gelesen werden, nicht nur von der Zielgruppe.

Weiterhin können Werbebriefe und kostenlose Zeitungen mit einem entsprechenden Aufkleber am Briefkasten verhindert werden. Vorteil ist die relativ hohe Chance für Mehrfachkontakte, sie haben eine hohe Reichweite und verursachen niedrige Kosten. Nachteile sind jedoch Streuverluste, und eine längerfristige Planung ist notwendig.

Sie werden von einem spezifischen Leserkreis gelesen, und es besteht eine hohe Leser-Involvierung. Der Zweck der Fachzeitschriften, die Vermittlung von Informationen, kann der Werbung entgegenwirken, da die Leser ihre Aufmerksamkeit nur auf die Artikel richten und die Werbung völlig ignorieren.

Vorteile bestehen darin, dass eine Vielfalt an Gestaltungsvariationen für die Fernsehwerbung besteht, und es wurden neuere Formen der Werbung wie über Videotext ermöglicht. Der Fernseher stellt heutzutage ein grundlegendes Basismedium dar, und die Werbung ist geografisch und zeitlich flexibel.

Demgegenüber sind die Nachteile, dass Werbung hohe Kosten verursacht, und es gibt Restriktionen bei der Platzierung der Werbung. Weiterhin ist das Verhältnis der Spotlänge zur Gesamtwerbezeit problematisch, denn wenn die Spotlänge zur Gesamtwerbelänge zu kurz ist, geht die Werbebotschaft in der Menge unter, bei zu langen Werbespots dagegen kann es zur Abnahme der Aufmerksamkeit führen.

Weiterhin bestehen leichte Ausweichmöglichkeiten der Werbung Computer nutzen, stummschalten, umschalten auf ein anderes Programm oder ausschalten. Vorteile besitzt die Werbung in Kinos durch eine hohe Kontaktwahrscheinlichkeit und eine hohe Intensität. Zudem können Produkte im Kino direkt nach dem entsprechenden Spot angeboten werden. Nachteil ist die relativ geringe Reichweite nur die Menschen im Kinosaal werden der Werbung ausgesetzt , und es besteht eine relativ hohe Reaktanzgefahr die Leute sind im Kino um einen Film zu sehen, bei zu viel Werbung sinkt die Aufmerksamkeit, die der Werbung zugeteilt wird, und es kann zu einem negativen Effekt der Werbung kommen.

Vorteile sind niedrige Kosten, und es kann schnell eine hohe Reichweite kumuliert werden, und sie ist regional eine effektive Werbeform. Dem steht entgegen der Nachteil , dass diese Medium für eine national flächendeckende Werbung nicht geeignet ist. Zudem kann in manchen Fällen die gewünschte Zielgruppe nur schwer erreicht werden.

Möglichkeit der kurzfristigen Disponierbarkeit, eines exakten Timings, einer hohen Aktualität sowie der gezielteren Zielgruppenansprache, durch individualisierte Werbung. Werbung und Medien stehen in einem engen Zusammenhang. Zeitungen etwa weisen eine mehr oder weniger hohe Anzeigenmenge auf. Die Werbeindustrie finanziert mit diesen Anzeigen die Zeitung und damit indirekt die dahinter stehende Redaktion.

Daraus folgen Abhängigkeiten, die einer freien, unabhängigen Berichterstattung widersprechen. Bei kritischer Berichterstattung über gewisse Produkte droht der Werbekunde, keine Anzeigen mehr zu schalten. Andererseits ist einem Werbetreibenden nicht damit gedient, in einer Publikation zu werben, die vom Leser nicht als industrieunabhängig wahrgenommen wird.

Die Reklameabteilung von Steinway bot weniger kritischen Redaktionen vorgefertigte Texte an: Die privaten Medien unterliegen überdies einer zunehmenden Konzentration, wobei die Besitzverhältnisse oftmals verworren oder undurchsichtig sind. Negative oder unerwünschte Berichterstattung kann unterbunden oder beeinflusst werden, wenn Werbekunden mit dem Entzug von Aufträgen drohen, oder auch nur, wenn die Gefahr des Auftragsentzuges besteht.

Der Einfluss eines Werbekunden betrifft nicht nur Information über ihn oder seine Produkte selbst, sondern auch Inhalte von Sendungen und Artikeln, sogar von Beiträgen, die nicht direkt mit dem Werbekunden zu tun haben.

Im privaten Rundfunkwesen entscheidet grundsätzlich die Quote über das Programm und somit über den Preis, der für Werbung erzielt werden kann. Die Einschaltquote misst die Aufmerksamkeit, die das Medium für die gebotene Aufmerksamkeit einhandelt. Der Konzern würde auf eigene Kosten eine Sendung produzieren und der Sender könnte die teure Produktion von Inhalten ersparen. Es gibt auch Beispiele unverhohlener Einflussnahme auf die Redaktion. Es gibt nichts Positives an einem Artikel über Kinderpornografie.

Diese werden möglichst auch dramaturgisch auf die Werbung abgestimmt, sodass die Abschnitte an ihrem Ende vor einem Spannungshöhepunkt stehen oder eine Frage offenlassen, um den Zuschauer bei der Stange zu halten.

Durch die zunehmende Verbindung lassen sich Werbung und Information immer weniger unterscheiden. Was wir an Coca-Cola verkaufen, ist zur Verfügung stehende menschliche Gehirnzeit. Aufgrund dieser Abhängigkeiten ist eine breite, öffentliche und fundamentale Debatte über Werbung und ihren Einfluss auf Information und Meinungsfreiheit, kaum möglich, da alle gängigen Medien davon betroffen sind. Sinclair war damit ein früher Kritiker der strukturellen Grundlage des US-amerikanischen Journalismus.

Er ist nie ruhig, er ertränkt alle anderen Stimmen und er wird nie zurechtgewiesen, denn ist er nicht die Stimme Amerikas?

Dass die Anregungen für Kunst, Wissenschaften und Religion immer mehr an die Peripherie des amerikanischen Lebens verwiesen werden, um periphere Werte zu werden, die von Randgruppen in ihrer Freizeit gepflegt werden?

Wo Sponsoren teilweise oder ganz die Finanzierung übernehmen, kaufen sie die Dienstleistung der Attraktion. Künstler werden danach beurteilt und bezahlt, inwiefern ihre Kunst kommerzialisierbar ist. Werbung selbst wird zwischenzeitlich weitgehend als Kunst und Beitrag zur Kultur betrachtet.

Unternehmen fördern bekannte Künstler und erhalten dafür exklusive Rechte in weltweiten Werbefeldzügen. Das Logo ist bei vielen Kleidungsstücken alleiniges Design und häufig wichtiger als das Kleidungsstück selbst.

Das ursprüngliche absolute Verbot von Werbung an Schulen ist gelockert worden und Sponsoring ist in den meisten Bundesländern unter bestimmten Bedingungen erlaubt. Es gibt Werbeagenturen, die auf Werbeaktionen an Schulen spezialisiert sind. Ein letzter wichtiger Bereich, die Universitäten, steht unter starkem Druck, sich der Wirtschaft und ihren Interessen zu öffnen. Städte, wie New York, akzeptieren Sponsoren für öffentliche Spielplätze [37] siehe auch: Es gibt praktisch keinen Leistungs- und Profi -Sport ohne Sponsoring.

Die Medien nehmen darin vermutlich einen zentralen Platz ein, weil sie den anderen Beteiligten ein knappes Gut, nämlich potenzielle öffentliche Aufmerksamkeit, zur Verfügung stellen können. Aufgrund der Abhängigkeit von den Werbeeinnahmen hat sich im Sport in den vergangenen Jahren unter dem Einwirken der Medien vieles verändert.

Die meisten Stadien sind zwischenzeitlich dem Beispiel gefolgt: Hier steht sie neben dem Sponsoring sowie der Verkaufsförderung Promotion , der Öffentlichkeitsarbeit abgekürzt aus dem Englischen auch PR für Public Relations , dem Eventmarketing , den Messen und Ausstellungen, der persönlichen Kommunikation Persönlicher Verkauf und dem Direktmarketing.

Obwohl für beinahe sämtliche Kommunikationsinstrumente eines Unternehmens zentrale Aspekte und Regeln der Werbung gelten wie z.

Werbung kann auf dieser Grundlage weder isoliert von anderen Instrumenten des Marketing betrachtet werden, noch darf die zunehmende wechselseitige Interaktion mit den übrigen Leistungsbereichen eines modernen kundenorientierten Unternehmens vernachlässigt werden.

Neben den vielfältigen Wechselwirkungen mit den Funktionen des Marketing-Mix selbst sind hier insbesondere die Verknüpfung mit der glaubwürdigen Ansprache von Investoren und Geldgebern zur Unternehmensfinanzierung Finanzkommunikation , der Umgang mit den eigenen Mitarbeitern Marketing nach innen oder mit Lieferanten Beschaffungsmarketing zu nennen.

Ihre werbliche Ansprache muss nicht nur überzeugend auf Kunden, Lieferanten und Mitarbeiter gerichtet sein, sondern bezieht auch vielfach Mitbewerber mit ein z. Nach Georg Franck funktioniert jede Präsentationsfläche, die einen bestimmten Grad an Aufmerksamkeit garantieren kann, als Magnet für Aufmerksamkeit, z. Medien, die eigentlich der Information und Unterhaltung dienen, Kultur und Kunst, öffentlicher Raum usw.

Es ist diese Anziehungskraft, die der Werbewirtschaft verkauft wird und Angebot und Nachfrage bestimmen ihren Preis, der wesentlichen Einfluss auf die Werbekosten hat. Nur die letztere wird durch quantitative Messung homogenisiert und nur diese nimmt den Charakter einer anonymen Währung an.

Werbung und Wachstum stehen in unmittelbarem kausalen Zusammenhang. Deshalb fordern Kritiker, soweit eine auf Wachstum basierende Wirtschaftsform für die schädliche Lebensweise der Menschen verantwortlich gemacht werden kann, auch die Werbung in dieser Hinsicht auf ihren negativen Einfluss zu betrachten, weil ihr Hauptzweck die Steigerung des Konsums ist. Rabatte, Verkaufsaktionen oder Preisnachlässe.

Im Jahre beliefen sich die Werbeinvestitionen in Deutschland auf 25,03 Mrd. Euro [47] ; entfielen von den Netto-Werbeeinnahmen erfassbarer Werbeträger kein Telefonmarketing z.

Rabatte und Sonderkonditionen für die Werbekunden können mit einem Rate-Card-Monitoring nicht erfasst werden. Deshalb öffnet sich die sogenannte Brutto-Netto-Schere zwischen gemessenem Bruttoaufwand tatsächlichen Nettoeinnahmen. Deutsche Unternehmen gaben rund 18,3 Milliarden Euro für Werbung in den vom Zentralverband der deutschen Werbewirtschaft in der Jahresstatistik erfassten Werbeträgern aus. Spitzenreiter bei der Zahl der ansässigen Werbeagenturen waren Hamburg 1.

Am umsatzstärksten waren Düsseldorf 4,24 Mrd. In den Düsseldorfer Agenturen waren 6. In der deutschen Werbebranche arbeiteten knapp Ab werden die Vertriebs- und Anzeigenerlöse miteinander verrechnet und nur als Gesamtergebnis dargestellt.

Zentralverband der deutschen Werbewirtschaft [48]. In der Werbewirtschaft gibt es eine Reihe von unterschiedlichen Berufen. Der Zugang zum Werbeberuf ist nicht einheitlich geregelt. Neben mannigfaltigen Möglichkeiten für Quereinsteiger sind die bekanntesten Hauptausbildungen:. Der Zugang zum Werbeberuf ist auch über ein entsprechendes Studium möglich.

An einer Hochschule werden die Grundlagen der Werbung wissenschaftlich vertieft Werbepsychologie , Werbewirkungsforschung, Zielgruppenforschung und die Planung und Steuerung von Werbung in Agenturen und Unternehmen vermittelt.

Abschlüsse sind Bachelor of Arts bzw. Eine Werbeagentur kann folgende Leistungen anbieten:. Eine Designagentur ist ein Dienstleister , der auf die Entwicklung von Corporate Design einheitliches Erscheinungsbild auf lange Sicht , Corporate Branding Markenentwicklung und Informationsdesign spezialisiert ist. Sie setzen entweder gesamtverantwortlich den online-bezogenen Part von integrierten Marketing-Konzepten um oder übernehmen lediglich Teilaufgaben, wie Suchmaschinenmarketing und Webcontrolling.

Anders als in allen anderen Industriestaaten sind in Deutschland sämtliche zur Werbewirtschaft zählenden Gruppen in einer Dachorganisation vereint. Dem gegründeten Zentralverband der deutschen Werbewirtschaft e.

ZAW gehören überwiegend Verbände an, deren Mitglieder Wirtschaftswerbung betreiben, vorbereiten, durchführen, gestalten und vermitteln. Dieses wird durch die Gremien des ZAW wahrgenommen.

Der gegründete Deutsche Werberat ist das selbstdisziplinäre Organ des Zentralverbandes der deutschen Werbewirtschaft ZAW und arbeitet als Konfliktregler zwischen Beschwerdeführern aus der Bevölkerung und Werbung treibenden Unternehmen. Februar , in der die Mitgliedstaaten zur Gründung selbstdisziplinärer Institutionen der Werbebranche aufgefordert wurden.

Der Werberat prüft eingehende Beschwerden und verteilt ggf. Der Gesamtverband Kommunikationsagenturen ist die Interessenvertretung der deutschen Werbe- und Kommunikationsagenturen. Als neutrale Kontrolleinrichtung verfolgt die IVW laut Satzung den Zweck, zur Förderung der Wahrheit und Klarheit der Werbung und damit zur Sicherung eines echten Leistungswettbewerbs vergleichbare und objektiv ermittelte Unterlagen über die Verbreitung von Werbeträgern zu beschaffen und bereitzustellen.

Ursprünglich als Einrichtung zur Auflagenkontrolle von Printmedien geschaffen, wurde der Tätigkeitsbereich der IVW im Laufe der Jahrzehnte auf weitere Medien ausgedehnt, nämlich auf Plakatanschlag und Verkehrsmittelwerbung, Filmtheater, Funkmedien, periodische elektronische Datenträger und Onlinemedien , für die jeweils spezielle Richtlinien gelten.

Die Wettbewerbszentrale vertritt hauptsächlich die Interessen ihrer Mitglieder, nimmt aber auch Beschwerden von Privatpersonen entgegen. Sie ist überwiegend in der Beratung von werbenden Unternehmen und Vermittlung tätig, schreitet aber auch ein und verklagt Unternehmen, die sich nicht an lauteren Wettbewerb halten.

Neben diesen drei Organisationen existieren spezielle Selbstregulierungen einzelner Branchen, beispielsweise der Zigarettenindustrie oder der Automobilwirtschaft, deren Werbung kritisch von einem Beobachterkreis begleitet wird. Die Non-Profit-Organisation mit Sitz in Brüssel wurde damals als Antwort auf die Herausforderung des damaligen EU-Wettbewerbskommissars Sir Leon Brittan gegründet, der konkret wissen wollte, wie bestimmte Bereiche der Werbung besser durch Kooperation als durch detaillierte Gesetze und Vorschriften geregelt werden können.

Seit ist die EASA jedoch um andere Organisationen aus allen Stufen der Werbebranche erweitert worden, sodass sie mittlerweile das gemeinsame Sprachrohr der werbenden Wirtschaft, der Medien und Agenturen in Europa für sämtliche Fragen der Selbstregulierung, deren Förderung und Durchsetzung darstellt.

Sie agiert als europäische Koordinationsstelle zwischen den Selbstregulierungssystemen und -gremien der Werbewirtschaft in ganz Europa. Im europäischen Recht ist zwar die Werbefreiheit garantiert, es gibt aber kein allgemeines europäisches Werberecht. Die Werbefreiheit stützt sich auf zwei Säulen:. Die Rechtsprechung des Gerichtshofs zu Werbung hingegen ist noch von einer relativ unscharfen Ein- und Abgrenzung der Schutzbereiche, einer gelegentlich nur summarischen Eingriffsprüfung und der Konzentration auf die Eingriffsrechtfertigung geprägt.

Die EU-Richtlinien zur Werbung werden unterschieden in:. Es gibt keine vertraglich geregelte Sachbereichskompetenz in der EU. Es gilt die Rechtsangleichungskompetenz nach Art.

Dieser Artikel stellt eine spezielle Kompetenzgrundlage zur Rechtsharmonisierung dar, um Beeinträchtigungen der Dienstleistungsfreiheiten zu beseitigen. Auf diesem beruht z. Weitere soziale Spannungen fanden zwei Wochen nach der Niederschlagung des Aufstandes in der Ostprovinz statt. Geopolitisch erwuchsen mit der Islamischen Republik Iran, der sowjetischen Invasion in Afghanistan und dem ersten Golfkrieg — neue Gefährdungen für die Sicherheit Saudi-Arabiens.

Die sowjetische Invasion in Afghanistan seit schürte erneut die Angst vor einer kommunistischen Gefahr. Um die Einführung von Steuern und daraus resultierende Unruhen zu vermeiden, wurden höhere Gebühren von Wohnerlaubnissen und Ausreisevisa für die ausländischen Gastarbeiter beschlossen, die bereits ein Drittel der Gesamtbevölkerung ausmachten.

Als Folge der wirtschaftlichen Krise der er-Jahre verschärften sich die sozialen Gegensätze in der saudischen Gesellschaft zunehmend. Saudi-Arabien musste ein Bündnis mit den USA unter dem Schirm einer multinationalen Eingreiftruppe eingehen, um sich selbst zu schützen und die Iraker wieder aus Kuwait zu vertreiben. Allerdings führte die Stationierung der zahlreichen amerikanischer Truppen im Land zu einer Legitimationskrise des Königshauses.

Besonders konservative religiöse Kreise kritisierten die immensen Ausgaben, die dennoch zur Wirtschaftskrise der er-Jahre und angesichts der Überlegenheit der irakischen Armee zur Ausrüstung eines dem Ernstfall nicht gewappneten Militär geführt hatten. Aber auch liberale Kräfte nutzten die liberale Phase der er-Jahre, um ihre Meinung in der Öffentlichkeit und den Medien kundzutun.

Die politische Führung reagierte auf die Proteste der oppositionellen Sahwa -Gruppe mit den Märzreformen. Mit der Durchführung der Reformen begann in den Jahren — eine Reihe von Verhaftungswellen, die besonders auf extrem konservative, fundamentalistische Dissidenten zielte. Mitte der er-Jahre richtete sich der Unmut über die amerikanische Präsenz gegen amerikanische Militärs und Zivilisten.

September sah sich Saudi-Arabien verstärkt Vorwürfen ausgesetzt, terroristische Gruppen zu unterstützen. Von den 19 Attentätern des September stammten 15 aus Saudi-Arabien. Trotzdem kam es ab zu vermehrten Bombenanschlägen auf westliche Einrichtungen im Land. Die überstellten Häftlinge wurden darauf in Saudi-Arabien in ein Rehabilitierungsprogramm eingegliedert, was die beidseitigen Beziehungen seit verbesserte.

Die Auswirkungen des Arabischen Frühlings stellten für Saudi-Arabien eine Herausforderung dar, die es so in der arabischen Welt seit einem halben Jahrhundert nicht mehr gegeben hatte.

Besonders der regionale Trend in den Nachbarländern zu politischer Beteiligung durch Wahlen und demokratische Institutionen, hier besonders der Muslimbruderschaft und salafistischer Gruppierungen, stellten den saudischen Herrschaftsanspruch mit seiner bewusst betonten islamischen Symbolik auf eine Probe.

Durch die Verbindung eines politischen Islams mit demokratischen Elementen verlor das saudische Regierungssystem seine Einzigartigkeit als real existierender islamischer Staat in der Region. Januar distanzierten sich die saudischen Offiziellen von den Vorgängen in Tunesien. Mit dessen Sturz verlor man nicht nur einen wichtigen Verbündeten in der arabischen Staatenwelt, die saudisch-ägyptischen Beziehungen wurden erstmals öffentlich einer Kritik unterzogen.

Besonders kritisch wurde aber der politische Aufstieg der Muslimbrüder beobachtet. Neben dem Vorwurf der Förderung der Radikalisierung der eigenen Bevölkerung und eine Annäherung an den Rivalen Iran , fürchtete man besonders einen Export dieser islamisch inspirierten Ideologie in die Golfstaaten.

Da der Jemen seit jeher als Sicherheitsrisiko galt, wurde bereits seit den er-Jahren mit verschiedenen politischen und tribalen Akteuren ein auf Patronage basierendes Netzwerk aufgebaut.

Aufgrund des Fehlens einer generellen Lösungsstrategie für die strukturellen Probleme des Jemens beschränkten sich die saudischen Anstrengungen auf eine finanzielle Kompensation an die verschiedenen politischen Akteure, um ein weiteres Abdriften des Jemens in ein nicht mehr kontrollierbares Chaos zu vermeiden.

Bahrain stellt einen Sonderfall dar, in dem Saudi-Arabien direkt und ohne Verhandlungen aktiv intervenierte. Die bahrainische Regierung befürwortete in Folge der Intervention eine Union der Golfstaaten, die jedoch im Februar von kuwaitischen Regierungsvertretern abgelehnt wurde. Hinzu kamen aber auch die zunehmenden Unruhen in den schiitischen Hochburgen der Ostprovinz Saudi-Arabiens, denen wichtige Verbindungen zu bedeutenden schiitischen Regimekritikern in Syrien nachgesagt werden.

Trotz weiter steigender Öleinnahmen und umfangreicher Investitionsprogramme in Bildung, Infrastruktur und Wohlfahrt, sieht sich Saudi-Arabien mit dem Problem einer rasch anwachsenden Bevölkerung konfrontiert. Während eine elitäre Schicht von Unternehmern mit Verbindungen zur Königsfamilie von diesem Trend profitieren konnte, misslang es für die Mehrheit der jungen Bevölkerung genügend Beschäftigungsmöglichkeiten zu schaffen.

Juli während eines Schusswechsels von Sicherheitskräften festgenommen wurde. Dieser hatte bereits im Jahr zu einer Sezession der ölreichen schiitischen Region gefordert. Vonseiten liberal orientierter und konservativer Intellektueller kam es dagegen zu moderateren Reaktionen in Form von verschiedenen Petitionen. Wichtige Posten im Bildungsbereich wurden mit liberalen Persönlichkeiten neu besetzt.

An den islamischen Universitäten wurde das Angebot nichtreligiöse Fächer obligatorisch. Um für die saudischen Frauen mehr Perspektiven zu schaffen, kam es zur Gründung von neuen Universitäten und der Schaffung neuer Jobopportunitäten. Geschichte der Staaten von: Geschichte neuzeitlicher Staaten Asiens. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Navigation Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel.

In anderen Projekten Commons. Diese Seite wurde zuletzt am September um Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.

Copyright © 2017 · All Rights Reserved · Maine Council of Churches