Eingesetzte Zahlungsmethoden beim Online-Einkauf in Deutschland 2015

Das gilt auch für Online-Shops aus diesen Regionen. Geoblocking schützt Sie somit vor Kartenmissbrauch. Tipp: Sollten Sie in ein politisch instabiles Land reisen, kontaktieren Sie vorher Ihr Kreditkarteninstitut.

Als Softwarespezialist hauptverantwortlich für die technische Entwicklung des Online Rätselshops. Dem Händler ist eine Identitätsprüfung des Karteninhabers und eine Echtheitsprüfung der Karte nicht möglich.

Die Spiele Max Zahlungsmöglichkeiten im Überblick

Amazon für Senioren und Rentner. Gerade für Senioren und Rentner ist Amazon ein wahres Paradies. Denn ganz egal ob man für den Garten Rasendünger benötigt, für die Anschaffung eines Haustiers entsprechende Tier-Transportboxen, Bücher, Filme, Kleidung, Geschirr, Werkzeug oder Möbel, bei Amazon findet man als Rentner alles.

Zudem haben Studien gezeigt, dass die Warenkörbe von Rechnungskäufern wesentlich teurer sind andere — man könnte sagen, der Rechnungskauf verführt dazu, mehr Geld auszugeben. Weil Onlinehändler dies wissen, räumen sie ihren Kunden trotz der Nachteile vielfach und zähneknirschend die Möglichkeit des Rechnungskaufes ein.

Natürlich will der Händler diese Risiken minimieren, weshalb nur ausgewählte Kunden unter Erfüllung bestimmter Voraussetzungen per Rechnung bezahlen dürfen. So können in der Regel nur Bestandskunden, nicht aber Neukunden in einem Online-Shop den Rechnungskauf nutzen — Ausnahmen bestätigen hierbei die Regel. Des Weiteren wird stets eine Bonitätsprüfung durchgeführt, um die Zahlungsfähigkeit und auch —bereitschaft des Kunden abzuschätzen.

Diese Prüfung erfolgt als Abfrage bei einer Wirtschaftsauskunftei wie beispielsweise der Schufa. Sie wird automatisch während des Bezahlvorgangs und ohne dass der Kunde dies merkt durchgeführt.

Im Falle eines negativen Ergebnisses wird die Möglichkeit eines Rechnungskaufs sofort abgelehnt. Damit sollen mögliche Betrugsversuche von vornherein verhindert werden. Seit einigen Jahren wird der Rechnungskauf in vielen Online-Shops nun über Drittanbieter abgewickelt. Davon profitieren sowohl die Händler wie auch die Kunden.

Der Kunde bezahlt seine Rechnung nun nicht mehr direkt an den Händler, sondern an den Zahlungsanbieter. Dieser wiederum zahlt an den Händler und zwar auch dann, wenn der Kunde selbst nicht zahlt. Selbstverständlich führen auch die Zahlungsanbieter eine Bonitätsprüfung durch, weshalb der Rechnungskauf nicht für jeden Kunden angeboten wird.

In der nachfolgenden Tabelle sind die wichtigsten Zahlungsanbieter mitsamt Besonderheiten, Vor- und Nachteilen aufgeführt. Anhand dieser Checkliste können Sie als Kunde leichter entscheiden, ob Sie das Angebot eines bestimmten Rechnungsanbieters annehmen wollen oder besser darauf verzichten.

Die Kreditkartenzahlung ist sowohl für den Kunden wie auch für den Händler sehr unkompliziert: Im Laufe des Bezahlvorgangs gibt der Kunde den Namen der Kreditkartengesellschaft, die Kreditkartennummer sowie die Sicherheitsnummer an.

Der Händler wiederum kann das Geld dann sofort von der Kreditkartengesellschaft einziehen und die Ware umgehend versenden. Weiterhin hat der Kunde die Möglichkeit, im Falle einer Reklamation, Retoure oder bei nicht versendeter Ware eine Rückbuchung des Betrages bei der Kreditkartengesellschaft zu erwirken.

So praktisch und unkompliziert das Bezahlen mit einer Kreditkarte auch erscheint: Betrüger haben es genau auf die oben genannten Daten abgesehen. Dabei handelt es sich in der Regel um Phishing-Mails. Löschen Sie diese sofort und folgen auf keinen Fall irgendwelchen in den Mails angegebenen Links. Dabei muss der Kreditkarteninhaber die Kreditkarte mit Hilfe eines nur ihm bekannten Passwortes freischalten.

Dieses Passwort steht zudem nicht auf der Karte selbst. Dieses Verfahren wird derzeit u. Sinnvoll kann zudem die Einrichtung einer PrePaid-Kreditkarte sein, bei der lediglich ein vorher eingezahlter Betrag zum Einkaufen genutzt wird.

Nach Meinung von Verbraucherschützern ist das Lastschriftverfahren einer Zahlung per Kreditkarte vorzuziehen. In der Regel können Kunden innerhalb von acht Wochen und ohne Angabe von Gründen einer Abbuchung widersprechen — und beim Onlinebanking dieselbe mit einem Klick selbst rückgängig machen. Üblicherweise wird das Bankkonto erst nach erfolgtem Versand der bestellten Ware belastet. Achten Sie auch beim Lastschriftverfahren auf eine verschlüsselte Verbindung.

Für den Online-Händler selbst hat das Lastschriftverfahren ähnliche Nachteile wie der Kauf auf Rechnung, da der Kunde Abbuchungen jederzeit widerrufen kann.

Diese Methode allerdings hat den Nachteil, dass der Kunde vergleichsweise lange auf die Ware warten muss. Üblicherweise erfolgt der Versand erst nach dem Eingang der Zahlung, was, je nach Bankinstitut, meist etwa ein bis drei Werktage in Anspruch nehmen kann. Demzufolge wartet der Kunde länger auf seine Ware als bei anderen Zahlungsarten, zudem kann es im Falle von Retouren bzw. Reklamationen zu Problemen kommen. Von der Nutzung dieser Methode ist in den meisten Fällen abzuraten, da zum einen die Gebühren sehr hoch sind beispielsweise bei der DHL fünf Euro Nachnahmegebühr plus zwei Euro Gebühr für die Aushändigung der Ware und zum anderen meist keine Zeit bleibt, um die Ware eingehend zu prüfen.

Büchersendungen und ähnliches können schnell überprüft werden, Elektronik und Technik jedoch eher nicht. Kaum ein Paketlieferant wird solange warten können, bis Sie Ihren neuen Laptop oder den neuen Fernseher auf seine Funktionsfähigkeit überprüft haben. Niemals unbedacht Daten herausgeben und auf sichere Verschlüsselung achten. Bei uns finden Sie zahlreiche Ratgeber zum Bezahlen im Internet.

Händler erhält das Geld erst nach Ablauf der Widerspruchsfrist. Dort loggt er sich in sein Konto ein und tätigt selbst den Bezahlungsvorgang. Dabei ist das Überweisungsformular bereits vollständig ausgefüllt. Erst Geld, dann Ware. Das bedeutet, im Zweifelsfall d. Leider funktioniert dieses System nur mit teilnehmenden d. Das Unternehmen führt die Überweisung im Namen des Kunden aus. Ihre Kreditkarten-Daten werden natürlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Die Prüfziffern befinden sich auf der Rückseite der Kreditkarte im Unterschriftenfeld. Suchen Sie dort die letzten drei Ziffern.

Entsprechend der Regularien der Kartenaussteller wird diese Nummer nicht langfristig gespeichert sondern direkt nach einer abgeschlossenen Transaktion wieder gelöscht.

Rechtliche Zusatzinformation Bei Online- oder Telefonorder-Geschäften mit der Kreditkarte stehen sich Karteninhaber und Händler nicht gegenüber, sondern kommunizieren per Internet oder Telefon. Dem Händler ist eine Identitätsprüfung des Karteninhabers und eine Echtheitsprüfung der Karte nicht möglich.

Ebenso kann er nicht feststellen, ob der Anrufer, bzw. Mail-Absender auch tatsächlich der Karteninhaber ist. Ziel der Verwendung dieser Prüfnummer ist es, Kartenmissbrauch vorzubeugen. Dadurch ergeben sich für Ihre Online-Händler folgende Vorteile: Sie haben nicht gefunden was Sie suchen? E-Mail eintragen und Informationen zu aktuellen Angeboten, Produktneuheiten und Techniktrends erhalten. Nur solange der Vorrat reicht.

Produktabbildungen können vom Original abweichen, Irrtümer und Preisänderungen bleiben vorbehalten. Bitte aktivieren Sie die erforderlichen Einstellungen in Ihrem Browser. Wir verwenden Cookies, um die Website-Nutzung für Sie zu optimieren, um mit Social Media zu interagieren und um Ihnen auf Sie zugeschnittene Angebote präsentieren zu können. In unserer Datenschutzerklärung erläutern wir, wie Sie Ihre Cookieeinstellungen ändern können.

Fachberatung, Montage, Installation und Wartung. Alles aus einer Hand. Altgeräte, Batterien und defekte Leuchtmittel müssen fachgerecht entsorgt werden. Wir kümmern uns darum! Unsere geschulten Mitarbeiter beantworten Ihnen kompetent Ihre Fragen. Damit Sie genau Ihr Wunschprodukt erhalten.

Dauerhaft feine Kaffeespezialitäten ohne Probleme: Wir prüfen, reinigen und warten Ihren Kaffeevollautomaten.

Copyright © 2017 · All Rights Reserved · Maine Council of Churches