English-German translation for "cumulative"


In dem von Griechenland der Kommission am By the adjustment of t h e preference dividend a n d the minimum dividend after the implementation of the Capital Increase From The Company's Funds and the Share Split provided for in the statutes it is ensured that the provisions relating to t h e preference dividend a n d the minimum [ Weder die Verpflichtungserklärung noch ihre mögliche Umsetzung in Form einer tatsächlichen Kapitalzufuhr entsprechen dem Grundsatz des marktwirtschaftlich handelnden Kapitalgebers.

Context sentences for "cumulative"


Zusammengenommen tragen sie erheblich zur Luftverschmutzung bei. The cumulative effect contributes significantly to air pollution.

Und nur wegen der kumulativen kulturellen Adaption. Die kumulierten Kosten können atemberaubend sein. Tell us what you think! Do you like the Langenscheidt online dictionary?

What is your feedback about? Your e-mail address optional. Deutsche Vorzugsaktien sind als partizipierend ausgestaltete Aktien vom angloamerikanischen limitierten Preferred Stock zu unterscheiden. Im Gegensatz dazu partizipieren limitierte Preferred Stock am anteiligen Bilanzgewinn nicht. Die Umwandlung kann obligatorisch oder freiwillig erfolgen; bei einer freiwilligen Umwandlung wird den Inhabern von Vorzugsaktien dann meist angeboten, ihre Vorzugsaktien gegen stimmberechtigte Stammaktien unter Zahlung einer Umwandlungsprämie einzutauschen.

Diese Prämie kann dabei so bemessen sein, dass den Aktionären ein finanzieller Anreiz zum Umtausch gegeben wird d. Ein solches Vorhaben wird von Unternehmen meist dann erwogen, wenn vergleichsweise wenig Vorzugsaktien mit geringer Liquidität gehandelt werden und diese Aktiengattung daher ganz vom Markt genommen werden soll.

Da Aktienindizes wie der DAX gewisse Mindestanforderungen an die Höhe der Marktkapitalisierung und täglich gehandelte Volumina von Unternehmen stellen und diese je Aktiengattung betrachtet werden, stellt die Umwandlung ebenfalls eine Möglichkeit dar, die Umsätze und Kapitalisierung auf die Stammaktien zu konzentrieren und dadurch eventuell den Sprung in einen gewünschten Index zu schaffen. Um eine solche Situation zu vermeiden, darf der Subskriptionspreis nicht niedriger sein als der Mindestpreis, der auf der Grundlage der Bewertungen durch zwei unabhängige Sachverständige ermittelt wird.

Unter diesen Voraussetzungen erhebt die Kommission keine Einwände dagegen, dass neue Anteile mit einem geringeren Abschlag auf den aktuellen Marktpreis emittiert werden dürfen, als in der Verlängerungsmitteilung vorgesehen, und betrachtet den Mindestpreis als geeignet.

Die Emission der Anteile zu einem höheren Preis hätte das Risiko mit sich gebracht, private Anleger von der Beteiligung an der Aufstockung des Aktienkapitals abzuschrecken, und damit die Beschaffung privaten Kapitals eingeschränkt. Schlussfolgerung zu Eigenbeitrag und Lastenverteilung. Nach Randnummer 31 der Umstrukturierungsmitteilung muss die Kommission bei der Bewertung der Höhe der Beihilfe und der sich daraus ergebenden Wettbewerbsverzerrungen sowohl die absolute als auch die relative Höhe der staatlichen Beihilfe sowie den Umfang der Lastenverteilung und die Marktstellung des Finanzinstituts im Anschluss an die Umstrukturierung berücksichtigen.

Neben Kapitalhilfe hat die Bank auch Liquiditätshilfe erhalten. Die Höhe der Liquiditätsgarantien belief sich zum EUR und zum Darüber hinaus kam der Bank bis zum Die Kommission ruft in Erinnerung, dass die Schwierigkeiten der Bank vorwiegend aus externen Schocks herrühren, etwa aus der griechischen Staatsschuldenkrise und der lang anhaltenden Rezession, welche die griechische Volkswirtschaft, wie in Erwägungsgrund 69 des Eröffnungsbeschlusses zur Eurobank festgestellt, geschädigt hat.

Aus diesen Gründen kann die Kommission ausnahmsweise dulden, dass der Umstrukturierungsplan ungeachtet des hohen Beihilfebetrags keine Schrumpfung der Bilanz und der Darlehen in Griechenland vorsieht. Allerdings stellt die Kommission fest, dass die Bank durch die Kapitalzuführungen des Staates in die Lage versetzt wurde, ihre Banktätigkeiten auf ausländischen Märkten und ihre Versicherungsgeschäfte in Griechenland fortzuführen. Wenn hingegen die zusätzliche Kapitalzuführung geringer ausfällt als 1 Mrd.

EUR nach sich ziehen. Darüber hinaus würde die umfangreichere private Beteiligung, wie in Erwägungsgrund erläutert, eine zusätzliche Lastenverteilung darstellen. Auch mit der Verpflichtung, das unhaltbar hohe Zinsniveau für griechische Einlagen zu senken, wird gewährleistet, dass die Beihilfe nicht zur Finanzierung unrentabler Einlagenstrategien verwendet wird, die den Wettbewerb auf dem griechischen Markt verzerren. Die Verpflichtung, bei der Preisgestaltung für neue Darlehen strenge Richtlinien anzuwenden, wird die Bank entsprechend daran hindern, den Wettbewerb auf dem griechischen Markt durch unangemessene Preisstrategien bei Kundendarlehen zu verzerren.

Unter Berücksichtigung der in Abschnitt 7. A und alle ihre griechischen und nichtgriechischen Tochtergesellschaften im Banken- und Nichtbankensektor und der Verpflichtungen, die Griechenland am April vorgelegt hat, sind die folgenden staatlichen Beihilfen mit dem Binnenmarkt vereinbar:. Dezember auf 12 Mrd. Juli über die staatliche Beihilfe SA.

C vom Mai über die staatliche Beihilfe SA. A mit allen ihren Tochtergesellschaften griechische und nicht griechische Tochtergesellschaften und Niederlassungen sowohl im Banken- als auch im Nichtbankenbereich. C vom 5. Diese Beihilfesache erhielt die Nummer SA. Dezember an, die am September genehmigt wurden siehe Entscheidung der Kommission vom C vom 6. Juni siehe Beschluss der Kommission vom C 57 vom 9. Dezember siehe Beschluss der Kommission vom C vom 3. Dezember in der Beihilfesache SA.

C 53 vom April genehmigte die Kommission eine Änderung siehe Beschluss der Kommission vom 4. April in der Beihilfesache SA. C vom 2. Juni in der Beihilfesache SA. Juni siehe Beschluss der Kommission vom 6. Februar in der Beihilfesache SA. C vom 4. Dezember siehe Beschluss der Kommission vom 6. Juli in der auf Griechenland bezogenen Beihilfesache SA. C 77 vom Januar genehmigte die Kommission eine Verlängerung der Garantieregelung und der Staatsanleihenregelung bis zum Januar in der auf Griechenland bezogenen Beihilfesache SA.

C vom 7. Juli genehmigte die Kommission eine Verlängerung der Garantieregelung und der Staatsanleihenregelung bis zum Juli in der Beihilfesache SA. Dezember , online verfügbar unter: März , online verfügbar unter: Der Rückkauf der eigenen Schulden zu einem Preis weit unter dem Nennwert führte zu einer deutlichen Verringerung der Schulden Griechenlands.

Der Eigenkapitalbetrag für den Dezember enthält die Rekapitaliserung vom Mai bei der die beiden Zwischenfinanzierungen in Stammaktien umgewandelt wurden. Oktober wurde das Grundkapital in zwei Tranchen gezahlt; Mio. Oktober und 30 Mio. August , und am EUR ist der um Ausgaben bereinigte Betrag. Der Betrag selbst belief sich auf , Mio. April vorgelegte Information. April hinsichtlich der Ergebnisse der am Mai in der auf Griechenland bezogenen Beihilfesache SA. Februar nicht beglichen worden waren.

September vorgelegte Zahlen. EUR und Mio. Mai vorgelegte Zahlen. Juni , online verfügbar unter: Februar , online verfügbar unter: C 10 vom Mai in der Beihilfesache SA. Es war an die Bedingung einer sorgfältigen Prüfung der wirtschaftlichen und finanziellen Situation der zu erwerbenden Bank geknüpft, wofür der Hedgefonds zusätzliche Zeit forderte, was mit der in der MEFP festgesetzten Frist nicht vereinbar war.

Darüber hinaus verlangte der Hedgefonds erhebliche Zusicherungen und Gewährleistungen und legte hinsichtlich des zusätzlichen Kapitals, das er gegebenenfalls zuzuführen bereit war, jedoch nur für ein Jahr, eine Obergrenze von 25 Mio. November in der auf Spanien bezogenen Beihilfesache SA.

C 75 vom C 76 vom Oktober bis zum Dezember , laut dem sich die RWA zum Dezember auf ,62 Mio. L vom Die Hellenische Republik gewährleistet, dass die Bank den am April vorgelegten Umstrukturierungsplan durchführt. Der Umstrukturierungsplan beruht auf den makroökonomischen Annahmen, die von der Europäischen Kommission im Folgenden: Die Hellenische Republik geht hiermit folgende Verpflichtungen im Folgenden: Die Verpflichtungen treten zum Zeitpunkt der Annahme des Kommissionsbeschlusses über die Bewilligung des Umstrukturierungsplans im Folgenden: Der Umstrukturierungszeitraum endet am Die Verpflichtungen gelten für den gesamten Umstrukturierungszeitraum, sofern in einer einzelnen Verpflichtung nichts anderes vorgesehen ist.

Der Ausdruck umfasst folglich die gesamte Eurobank-Gruppe mit allen griechischen und nichtgriechischen Tochtergesellschaften sowie Niederlassungen sowohl im Banken- als auch im Nichtbankenbereich;. Jedes Angebot oberhalb des bilanzierten Buchwerts der Versicherungsaktivität wird automatisch als der Kapitalaufstockung dienend gewertet;.

So fallen Vermögenswerte, die in Luxemburg verbucht werden, jedoch mit Aktivitäten von Kunden in Griechenland in Zusammenhang stehen, nicht unter diesen Begriff. Vermögenswerte, die in Luxemburg oder Griechenland verbucht sind, jedoch mit den Aktivitäten von Kunden in anderen Ländern des Regionalen Kooperationsrats für Südosteuropa in Zusammenhang stehen, gelten hingegen als ausländische Vermögenswerte und fallen somit unter diesen Begriff;.

Die Zahl der Niederlassungen in Griechenland wird am Dezember höchstens […] betragen. Die Zahl der Vollzeitäquivalente im Folgenden: Die Gesamtkosten in Griechenland Aktivitäten im griechischen Banken- und Nichtbankensektor werden am Zwecks Wiederherstellung der Rentabilität vor Rückstellungen auf dem griechischen Markt senkt die Bank die Finanzierungskosten, indem die Kosten für in Griechenland getätigte Einlagen Spar-, Sicht- und Termineinlagen sowie ähnliche Produktangebote für Kunden, deren Kosten von der Bank getragen werden gesenkt werden […].

Für griechische Banktätigkeiten wird das Verhältnis von Nettokrediten zu Einlagen am Vom Tag des Wirksamwerdens bis zum Dezember oder ii […] Mio. Wenn die Bank einer Auslandstochter Eigenkapital oder nachrangige Schuldtitel in einer Höhe zukommen lassen möchte, die über diesen festgelegten Schwellenwert hinausgeht, muss sie die griechischen Behörden ersuchen, einen Kommissionsbeschluss zur Änderung des Umstrukturierungsplans zu beantragen.

Das Gesamtportfolio ausländischer Vermögenswerte wird bis EUR und unterhalb des angemeldeten Beihilfebetrags liegt, dann wird das Gesamtportfolio ausländischer Vermögenswerte bis Dezember erfolgt sein. Der Buchwert des nachstehend definierten Wertpapier-Portfolios der Bank ohne Berücksichtigung der regulierten Tochtergesellschaften im Versicherungssektor wird am Die Bank erwirbt bis zum August neu bewertet. Die Bank hält bis zum Juni weiterhin die Verpflichtungen im Hinblick auf Corporate Governance und Geschäftsbetrieb ein, die von der Hellenischen Republik am Falls eine einzelne Verpflichtung auf der Ebene der Bank nicht anwendbar ist, greift die Bank nicht auf dieser Verpflichtung nicht unterliegende Tochtergesellschaften oder Geschäftstätigkeiten zurück, um diese Verpflichtung zu umgehen.

Schaffung einer effizienten und angemessenen internen Struktur. Darüber hinausgehende Befugnisse, die einen unangemessenen Einfluss auf die Geschäftsleitung ermöglichen würden, werden zurückgenommen. Für die operative Leitung des Tagesbetriebs sind eindeutig die geschäftsführenden Direktoren der Bank zuständig. Die Bank gibt sich eine leistungsfähige Organisationsstruktur, mit der gewährleistet wird, dass die Abteilungen für Innenrevision und Risikomanagement völlig unabhängig von geschäftlichen Netzwerken und direkt dem Vorstand unterstellt sind.

Innerhalb des Vorstands ist ein Revisions- und ein Risikobewertungsausschuss zu bilden, die alle von diesen Abteilungen behandelten Angelegenheiten prüfen. Die Aufgaben, Zuständigkeiten und Ressourcen dieser Abteilungen sind in geeigneten Unternehmensrichtlinien für die Innenrevision und das Risikomanagement festzulegen. Diese Unternehmensrichtlinien müssen internationalen Standards entsprechen und die vollständige Unabhängigkeit der entsprechenden Abteilungen sicherstellen.

Durch Richtlinien für die Kreditvergabe muss gewährleistet werden, dass für die Vergabe von Darlehen sowie für deren Preisgestaltung und Umschuldung klare Vorgaben und Anweisungen gelten. In den Richtlinien für die Kreditvergabe wird festgelegt, dass alle Kunden durch diskriminierungsfreie Verfahren, die sich nicht nur auf Ausfallrisiko und Zahlungsfähigkeit beziehen, fair behandelt werden.

Ähnliche Obergrenzen werden für Umschuldungen und für den Umgang mit Forderungen und Rechtsstreitigkeiten festgelegt. In ihren Abläufen für die Prüfung und Refinanzierung von Krediten sowie in ihren Auszahlungssystemen berücksichtigt die Bank bei allen griechischen Banktätigkeiten die Bestimmungen der Richtlinien für die Kreditvergabe in vollem Umfang. Die in den Absätzen 8 bis 18 von Kapitel III der Verpflichtungen aufgeführten Bestimmungen gelten, sofern nichts anderes festgelegt ist, für griechische Banktätigkeiten.

In den Richtlinien für die Kreditvergabe sind strenge Vorgaben für die Preisgestaltung bei Krediten und Hypothekendarlehen niederzulegen. Die Darlehen werden spezifischen Kategorien zugewiesen z. Kundenspezifische Transaktionen wie Gemeinschaftskredite oder Projektfinanzierungen unterliegen denselben Grundsätzen, wobei in angemessener Weise zu berücksichtigen ist, dass sie eventuell nicht in die Standardtabellen der Richtlinien für die Kreditvergabe eingeordnet werden können.

Die Abteilung für Risikomanagement ist für die Einschätzung des Kreditrisikos und für die Bewertung der Sicherheiten zuständig. Sie ist in der Bewertung des Kredits unabhängig und gibt eine schriftliche Stellungnahme ab, damit gewährleistet ist, dass die der Bewertung zugrunde liegenden Kriterien zu jedem Zeitpunkt, gegenüber jedem Kunden und unter Einhaltung der Kreditrichtlinien der Bank konsequent angewendet werden. In Bezug auf Kredite an natürliche und juristische Personen wendet die Bank bei allen griechischen Banktätigkeiten auf der Grundlage bewährter internationaler Verfahren bei der Festlegung des mit einem bestimmten Kreditrisiko sofern dieses nach griechischem und EU-Recht überhaupt zulässig ist verbundenen Kredithöchstbetrag strenge individuelle und aggregierte Obergrenzen an.

Dabei wird die Fälligkeit des Kredits sowie die Qualität eventueller Sicherheiten berücksichtigt und mit wichtigen Bezugswerten, z. Diese Bestimmung gilt auf der Ebene der gesamten Bank, und ihre Einhaltung wird auf dieser Ebene überwacht. In dringenden Fällen kann diese Aussetzung um […] Tage verkürzt werden, wenn dem Überwachungstreuhänder hinreichend Informationen unterbreitet worden sind. Die Richtlinien für die Kreditvergabe müssen klare Anweisungen für die Umschuldung enthalten.

Darin muss eindeutig festgelegt sein, welche Darlehen unter welchen Voraussetzungen umgeschuldet werden dürfen und welche Geschäftsbedingungen für Kunden, die ein entsprechendes Anrecht haben, gelten. Die Bank gewährleistet, dass Umstrukturierungen bei allen griechischen Banktätigkeiten darauf abzielen, künftige Rückzahlungen an die Bank zu erleichtern, und damit die Interessen der Bank schützen. In keinem Fall dürfen die Umschuldungsrichtlinien die künftige Rentabilität der Bank gefährden.

Für sämtliche griechischen Banktätigkeiten führt die Bank Richtlinien für gerichtliche Klagen und Rechtsstreitigkeiten ein, die darauf ausgerichtet sind, möglichst hohe Rückzahlungen zu erreichen und im Zusammenhang mit Rechtsstreitigkeiten jeglicher Diskriminierung oder Vorzugsbehandlung vorzubeugen. Diese Informationen werden dem Überwachungstreuhänder zugänglich gemacht. Bestimmungen über verbundene Kreditnehmer. Die Richtlinien für die Kreditvergabe enthalten einen gesonderten Abschnitt über die Beziehungen zu verbundenen Kreditnehmern.

Hierzu zählen Mitarbeiter, Anteilseigner, Vorstandsmitglieder, Führungskräfte und deren Ehepartner, Kinder und Geschwister sowie jede juristische Person, die unmittelbar oder mittelbar der Aufsicht wichtiger Mitarbeiter d. Mitarbeiter, die am Entscheidungsprozess über Kreditrichtlinien beteiligt sind untersteht, Anteilseigner, Vorstandsmitglieder oder Manager sowie deren Ehepartner, Kinder und Geschwister.

Auch jede öffentliche Einrichtung oder staatlich geleitete Organisation, jedes öffentliche Unternehmen und jede staatliche Behörde gilt als verbundener Kreditnehmer. Politische Parteien werden in den Richtlinien für die Kreditvergabe ebenfalls als verbundene Kreditnehmer eingestuft. Besondere Aufmerksamkeit gilt Entscheidungen, bei denen es um die Umschuldung oder Abschreibung von Darlehen an aktuelle oder frühere Mitarbeiter, Vorstandsmitglieder, Anteilseigner, Führungskräfte und deren Familienangehörige geht, sowie den Richtlinien für die Angemessenheit, die Bewertung, die Eintragung von Pfandrechten und die Zwangsvollstreckung.

Der Begriff des verbundenen Kreditnehmers wird in einem getrennten Dokument genauer bestimmt. In Bezug auf Kredite an natürliche und juristische Personen wendet die Bank auf der Grundlage bewährter internationaler Verfahren bei der Festlegung des für ein bestimmtes Kreditrisiko in Bezug auf verbundene Kreditnehmer geltenden Kredithöchstbetrags strenge individuelle und aggregierte Obergrenzen an sofern dies nach griechischem und EU-Recht überhaupt zulässig ist.

Diese Verpflichtung ist für jede Art von verbundenen Kreditnehmern Mitarbeiter, Anteilseigner, Manager, staatliche Einrichtungen, politische Parteien einzeln einzuhalten.

Zwecks Schaffung gleicher Ausgangsbedingungen im Wirtschaftsleben Griechenlands dürfen die Bonitätsbewertungen verbundener Kreditnehmer sowie die ihnen angebotenen Preis- und Umschuldungsbedingungen nicht vorteilhafter ausfallen als diejenigen für ähnliche, jedoch nicht verbundene Kreditnehmer.

Diese Verpflichtung erstreckt sich nicht auf bestehende übergeordnete Programme, in deren Rahmen Mitarbeitern geförderte Darlehen angeboten werden. Die Umschuldung von Darlehen unterliegt im Zusammenhang mit verbundenen Kreditnehmern denselben Vorschriften wie bei nicht verbundenen Kreditnehmern.

Darüber hinaus werden die bestehenden Vorgaben und Richtlinien für notleidende Vermögenswerte überprüft und bei Bedarf verbessert. Allerdings wird erwartet, dass umgeschuldete Darlehen verbundener Kreditnehmer getrennt, zumindest aufgeschlüsselt nach Darlehenskategorie und Art der verbundenen Teilnehmer aufgeschlüsselt, berichtet werden. Vorbehaltlich von der Kommission genehmigter Ausnahmen geht die Hellenische Republik folgende Verpflichtungen ein:.

Die Bank leistet keine Kuponzahlungen auf hybride Kapitalinstrumente oder sonstige Instrumente, für die Kuponzahlungen gewählt werden können oder Dividendenzahlungen auf Eigenkapital oder nachrangige Schuldtitel, es sei denn, sie ist rechtlich dazu verpflichtet. Die Bank löst keine Rücklagen auf, um in eine solche Lage zu gelangen.

Wenn Zweifel bestehen, ob zu Zwecken der vorliegenden Verpflichtung ein rechtlicher Zwang besteht, legt die Bank die vorgeschlagene Kupon- oder Dividendenzahlung der Kommission zur Genehmigung vor. Die Bank kauft keine eigenen Anteile zurück und führt in Bezug auf diese Eigenkapitalinstrumente und nachrangigen Schuldtitel keine Kaufoptionen aus.

Ungeachtet dieses Verbots darf die Bank, nachdem sie die Genehmigung der Kommission eingeholt hat, und ggf. Unter folgenden Voraussetzungen darf die Bank Anteile an Unternehmen übernehmen:. Das Übernahmeverbot erstreckt sich nicht auf Erwerbungen, die im normalen Verlauf des Bankgeschäfts bei der Bearbeitung bestehender Forderungen gegenüber notleidenden Unternehmen erfolgen.

Die Hellenische Republik sagt zu, dass die Bank sich jeder Werbung enthält, in der auf staatliche Unterstützung verwiesen wird, und dass sie keine aggressiven Geschäftsstrategien verfolgt, die ohne die Unterstützung der Hellenischen Republik nicht stattfinden würden.

Die Hellenische Republik sagt zu, dass die Bank das Mandat des von der Kommission genehmigten Überwachungstreuhänders, den die Bank am Februar berufen hat, anpasst und bis zum Ende des Umstrukturierungszeitraums verlängert. Darüber hinaus erweitert die Bank das Mandat auf die Überwachung i des Umstrukturierungsplans und ii aller hier aufgeführten Verpflichtungen.

Zusatzbestimmungen für den Überwachungstreuhänder sind in einem getrennten Schriftstück niedergelegt. In diesem Fall stellt die Bank einen formalen Antrag an die Kommission, der auch einen Businessplan für die betreffende Einheit umfasst. This site uses cookies to improve your browsing experience. Would you like to keep them? Skip to main content. This document is an excerpt from the EUR-Lex website.

EU case law Case law Digital reports Directory of case law. Need more search options? Use the Advanced search. Help Print this page. Expand all Collapse all. Languages, formats and link to OJ. To see if this document has been published in an e-OJ with legal value, click on the icon above For OJs published before 1st July , only the paper version has legal value.

Tabelle 3 Stresstest Tabelle 4 Stresstest Zwischenfinanzierung — Mai in Mio. EUR Verpflichtungserklärung — Dez. Inlandsgeschäft Im Zuge des Umstrukturierungsplans wird sich die Bank auf ihr Kerngeschäft in Griechenland konzentrieren. Internationales Bankgeschäft Die Bank hat bereits mit der Verkleinerung und Umstrukturierung ihres internationalen Netzes begonnen. Beschaffung von privatem Kapital und Beitrag von Altaktionären und nachrangigen Gläubigern Die Bank konnte sich erfolgreich Kapital auf dem Markt beschaffen, wodurch sich die von ihr benötigte staatliche Unterstützung verringerte.

Eigenbeitrag und Lastenverteilung Im Eröffnungsbeschluss zur Nea Proton Bank zweifelte die Kommission daran, ob die Umstrukturierungskosten auf das Minimum begrenzt wurden. Table 11 Overview of the total aid received by the Bank Ref. Erforderlichkeit — Begrenzung der Beihilfe auf das Minimum Nach der Bankenmitteilung muss die Beihilfe in ihrer Höhe und Form notwendig sein, um das angestrebte Ziel zu erreichen. Schwierigkeiten und Folgen der Bewertung anhand der Umstrukturierungsmitteilung Wie in den Abschnitten 2.

Rentabilität Ein Umstrukturierungsplan muss gewährleisten, dass das Finanzinstitut zum Ende des Umstrukturierungszeitraums seine langfristige Rentabilität wiederherstellen kann Abschnitt 2 der Umstrukturierungsmitteilung.

Griechische Banktätigkeiten Im Hinblick auf die Liquidität der Bank und ihre Abhängigkeit von einer Finanzierung aus dem Eurosystem sieht der Umstrukturierungsplan ein begrenztes Wachstum der Bilanz in Griechenland und eine neuerliche Erhöhung der Einlagenbasis vor. Corporate Governance Da die Aktien der Bank zum Schlussfolgerung zur Rentabilität Aus dem in Abschnitt 2. Eigenbeitrag und Lastenverteilung 7. Lastenverteilung durch Inhaber nachrangiger Schuldtitel Die Inhaber nachrangiger Schuldtitel der Bank haben einen Beitrag zu deren Umstrukturierungskosten geleistet.

April vorgelegt hat, sind die folgenden staatlichen Beihilfen mit dem Binnenmarkt vereinbar: Artikel 2 Dieser Beschluss ist an die Hellenische Republik gerichtet.

Abschnitt B Geschäftsgebaren und Risikoüberwachung Allgemeine Grundsätze 8 In den Richtlinien für die Kreditvergabe wird festgelegt, dass alle Kunden durch diskriminierungsfreie Verfahren, die sich nicht nur auf Ausfallrisiko und Zahlungsfähigkeit beziehen, fair behandelt werden. Besondere Bestimmungen 10 Die in den Absätzen 8 bis 18 von Kapitel III der Verpflichtungen aufgeführten Bestimmungen gelten, sofern nichts anderes festgelegt ist, für griechische Banktätigkeiten.

Vorbehaltlich von der Kommission genehmigter Ausnahmen geht die Hellenische Republik folgende Verpflichtungen ein: Unter folgenden Voraussetzungen darf die Bank Anteile an Unternehmen übernehmen: EUR JA — unbegrenzt. Nennwert der staatsbezogenen Anleihen. PSI-Verlust der staatsbezogenen Anleihen. Rückstellungen für PSI Juni Kreditausfallprognosen brutto für Kreditrisiko. Rücklagen für Kreditausfälle Dez. Core-TierBezugswert Juni 1. Rücklagen für Kreditausfälle Juni 2.

CLPs für griechisches Risiko 3. Stresstest Core-TierQuote Dezember 6. Verluste aufgrund von Kreditrisiken. Selektive Zahlen in Mio. Forderungen an Kunden insgesamt. Rekapitalisierung vom Frühjahr — Mai in Mio. Rekapitalisierungsverpflichtung — April in Mio. Einrichtung, die die Unterstützung gewährt hat.

Geschäftstätigkeiten der Proton Bank.

Copyright © 2017 · All Rights Reserved · Maine Council of Churches