Neuer Mustervertrag für IT-Dienstleistungen

Hilfreicher Mustervertrag für Dienstleistung im Winter – Vorlage und Vordruck für Winterdienst. Vertrag über Winterdienst: Zwischen Auftraggeber (Vorname, Nachname, Geburtsdatum, Anschrift) und Auftragnehmer (Vorname, Nachname, Geburtsdatum, Anschrift) wird der folgende Vertrag geschlossen.

Hierzu gehören mindestens Name und Anschrift der Personen.

Für welche Dienstleistungen eignet sich der Vertrag?

Der Mustervertrag ist nur ein Vorschlag für eine mögliche Regelung. Viele Festlegungen sind frei vereinbar. Der Verwender kann auch andere Formulierungen wählen. Vor einer Übernahme des unveränderten Inhaltes muss daher im eigenen Interesse genau überlegt werden, ob und in welchen Teilen gegebenenfalls eine Anpassung an die konkret zu regelnde Situation und die .

Hierzu zählt der Inhalt des Werkes , also was genau gemacht werden soll. Zum Beispiel, dass ein Gartenteich gebaut werden soll. Zudem kann beschrieben werden, wie das Werk umgesetzt wird. Für das Beispiel Gartenteich wäre das, wo die Gerätschaften bezogen werden usw. Wird Strom und Wasser vom Anschluss des Auftraggebers benutzt? Oder bietet der Auftraggeber sogar seine Beihilfe an? Deshalb sollte festgelegt werden, bis wann denn das Werk fertiggestellt sein sollte. Für das Beispiel würde das bedeuten, dass der Gartenteich bis zu einem bestimmten Datum fertiggestellt sein sollte.

Im Gegenzug muss der Auftraggeber versichern, wann er seine Gegenleistung erbringt. Wann er also für den Auftrag bezahlt. Weitere Details können festlegen, in welcher Form der Auftragnehmer sein Werk abzugeben hat.

Wir beispielsweise ein Gemälde erstellt, muss es auch fachgerecht und sicher zum Auftraggeber gelangen. Für den Gartenteich könnte festgelegt werden, ob der Teich bereits benutzbar ist, oder etwa noch einige Zeit stehen muss, damit sich die Wasserpflanzen akklimatisieren können.

Der Endbetrag inklusive Mehrwertsteuer sollte zuvor möglichst genau berechnet werden. Neben der Bezahlung für die eigentliche Arbeit können auch Extras aufgenommen werden. Das können Material-, Fahrtkosten oder gar Verpflegung sein. Zudem sollte genau geklärt werden, wie die Bezahlung getätigt wird. In bar, per Überweisung oder in einer ganz anderen Form? Das sollte im Vertrag genau festgehalten werden.

Spätestens einen Monat , nachdem der Auftragnehmer seinen Teil des Vertrags erfüllt hat, muss der Auftraggeber übrigens dafür bezahlen. Hat der Auftragnehmer das Werk fertiggestellt, muss der Auftraggeber es noch annehmen. Grundsätzlich ist er hier verpflichtet es anzunehmen , auch wenn es ihm nicht gefällt. AGB müssen verständlich formuliert sein. Sie müssen in einen Vertrag mit einbezogen werden. Was ist ein Werkvertrag? Herstellung des Werkes und Abnahme. Mündlicher Kaufvertrag oder Schriftform?

Gewährleistungsrecht - Rechte des Käufers bei Mängeln. Das aktualisierte Merkblatt weist auf die wichtigsten Aspekte beim Erstellen eines grenzüberschreitenden Handelsvertretervertrages hin. Bei vertragsrechtlichen Einzelfragen sollte grundsätzlich fachkundiger Rat, sei es bei den Industrie- und Handelskammern oder Rechtsanwälten, eingeholt werden. Er ist berechtigt und verpflichtet, die wirtschaftlichen und sonstigen Interessen des Auftraggebers in jeder Hinsicht zu beachten und zu vertreten.

Um eine Orientierungshilfe zu bieten, stellen die Kammern Musterverträge zur Verfügung. Bei vertragsrechtlichen Einzelheiten sollte jedoch grundsätzlich fachkundiger Rat eingeholt werden. Der öffentliche Sektor investiert jedes Jahr erhebliche Summen in neue Informationstechnik und deren sichere Anwendung.

Im Fall einer Arbeitnehmerüberlassung müsse weiterhin anderweitig ausgewichen werden, was die öffentliche Hand durch entsprechende Musterverträge aufgreifen sollte. Bitkom wird auch hierzu Vorschläge und Zuarbeit einbringen. Oft werden von der Verwaltungsseite auch Vertragsmuster genutzt, die nicht zum ausgeschriebenen Beschaffungsgegenstand passen. Der Bitkom bewertet es weiterhin als kritisch, dass die öffentliche Hand statt einer Vereinfachung einer breiten Anwendungspraxis den Vorzug gibt.

Autor in Bernhard Lauer. Das könnte Sie auch interessieren. So setzen IT-Abteilungen ihr Restbudget sinnvoll ein.

Copyright © 2017 · All Rights Reserved · Maine Council of Churches