Das nominale und das reale BIP

Bruttoinlandsprodukt (BIP) Wachstumsrate Unter Wirtschaftswachstum wird die Änderung des Bruttoinlandsprodukts (BIP), also der Summe der Preise der in einer Volkswirtschaft produzierten ökonomischen Güter (Waren und Dienstleistungen), von einer Periode zur nächsten verstanden.

Im neuen Jahr wurden also mehr Güter produziert als im Vorjahr, die Wirtschaft ist gewachsen. Oft wird hierbei ein exponentieller Vorgang angenommen. In unserem Beispiel werden die Werte in Jahren ausgedrückt. Lass uns eine einfache Beispielaufgabe machen.

Navigationsmenü

Unter der durchschnittlichen Wachstumsrate versteht man also diejenige konstan- te einperiodige Wachstumsrate, welche ausgehend von einem gegebenen Anfangswert x 0 nach n Perioden zu dem gegebenen Endwert x n führt.

This generally causes people to give up on their diet and gain the weight back. For this reason, most conventional weight loss methods have a terrible success rate. Very few people succeed in the long run.

Copyright © 2017 · All Rights Reserved · Maine Council of Churches